Schlagwort-Archiv: RTS

EU-Kommission tritt Zusammenführungssystemen von Systematischen Internalisierern außerhalb Handelsplätzen entgegen

Die EU-Kommission hat am 28. August 2017 einen Verordnungsentwurf zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2017/565 veröffentlicht, welche ihrerseits vor nicht allzu langer Zeit am 31. März 2017 im Amtsblatt veröffentlicht worden war.

Die Änderungsverordnung soll die Begriffsbestimmung des Systematischen Internalisierers („SI“) nach Art. 4 Abs. 1 Nummer 20 MiFID II konkretisieren. Diese Ergänzung dient dem Ziel, eine wahrgenommene aktuelle Gesetzeslücke zu schließen. ESMA befürchtet, dass sich Systematische Internalisierer außerhalb von Handelsplätzen über die Etablierung gemeinsamer Netzwerke sich deckende Kundenorders in systematischer Weise zusammenführen könnten, um so die höheren Anforderungen und Schutzstandards für Handelsplätze (geregelte Märkte, MTF und OTF) nach MiFID II/MiFIR gezielt zu umgehen. Hier hatte ESMA am 1. Februar 2017 einen „Weckruf“ an die EU-Kommission abgesetzt und eine zeitnahe gesetzgeberische Intervention gefordert.

Weiterlesen

MAR – Draft Technical Standards: Überwachungs- und Meldepflichten zur Vorbeugung und Aufdeckung von Marktmissbrauch und Insiderhandel

ESMA hat, wie berichtet, Ende September ihren finalen Bericht  mit den Entwürfen technischer Standards (DTS) zur Marktmissbrauchsverordnung (MAR) veröffentlicht. Der Bericht umfasst alle neun Themen, zu denen ESMA nach der MAR technische Standards als Level 2-Maßnahmen zu entwerfen hat. Die unter Berücksichtigung der Konsultationsergebnisse finalisierten Textvorschläge der einzelnen Regulierungs- und Durchführungsstandards finden sich in den Anhängen V bis XV. Die Kommission hat bis Ende des Jahres Zeit, die Vorschläge zu billigen bzw. ihnen zuzustimmen oder Änderungsvorschläge an ESMA zu richten.

Wir werden die Vorschläge in den kommenden Wochen noch im Einzelnen vorstellen. Als Auftakt beleuchtet der vorliegende Beitrag die vorgeschlagenen Anforderungen an die künftig vorzuhaltenden Systeme zur Vorbeugung und Aufdeckung von Marktmissbrauch und Insiderhandel sowie an Verfahren, Form und Inhalt von Verdachtsanzeigen (sog. STOR – suspicious transactions and orders reports).

Weiterlesen

MAR, MiFID II und CSDR: ESMA veröffentlicht final technical standards

ESMA hat heute, 28. September 2015, ihre finalen Entwürfe der Technischen Standards (TS) zur Marktmissbrauchsverordnung, zur MiFID II und zur CSD-Verordnung veröffentlicht. Die erheblichen Auswirkungen dieser Regelungen auf die Sekundärmärkte der Union, auf Marktteilnehmer und Aufsichtsbehörden sollten nach Ansicht von ESMA-Chef Steven Maijoor nicht unterschätzt werden. Weiterlesen