Schlagwort-Archiv: risikoorientierter Ansatz

4. Geldwäscherichtlinie: ESAs konsultieren Leitlinien zu Geldwäscheprävention (Teil I)

Die europäischen Aufsichtsbehörden EBA, EIOPA und ESMA (ESAs) haben Ende Oktober 2015 zwei Konsultationspapiere für Leitlinien zur Geldwäscheprävention veröffentlicht. Stellungnahmen können im laufenden Konsultationsverfahren noch bis zum 22. Januar 2016 eingereicht werden. Am 15. Dezember 2015 findet zudem eine öffentliche Anhörung bei der EBA in London statt. Weiterlesen

Aktuell: 4. EU Geldwäscherichtlinie und Geldtransferverordnung in Kraft getreten

Die am 5. Juni 2015 im Amtsblatt der EU veröffentlichte 4. Geldwäscherichtlinie  und neue Geldtransferverordnung sind am 25. Juni 2015 in Kraft getreten. Die Mitgliedstaaten müssen die Bestimmungen der neuen Richtlinie nun innerhalb von zwei Jahren in nationales Recht umsetzen. Die Geldtransferverordnung gilt ab dem 26. Juni 2017. Weiterlesen