Schlagwort-Archiv: MTF

MAR: ESMA aktualisiert Q&A zur Umsetzung von MAR

ESMA hat zum Ende des Jahres 2016 eine weitere Aktualisierung der Q&A zur Förderung gemeinsamer Aufsichtskonzepte und –praktiken in der Umsetzung von MAR vorgenommen. Neue Überlegungen finden sich im zweiten (Eigengeschäfte von Führungskräften) und dritten Abschnitt der Q&A (Empfehlung oder Vorschlag einer Anlagestrategie).

Weiterlesen

MAR-Draft Technical Standards: Meldepflicht zur Zulassung von Finanzinstrumenten

ESMA hat am 28. September 2015 ihre finalen Entwürfe der Technischen Standards (DTS) zur Marktmissbrauchsverordnung (MAR) vorgelegt. Anhänge V und VI enthalten zentrale Vorgaben zu den handelsbezogenen Meldepflichten in Bezug auf Finanzinstrumente sowie zur Veröffentlichung der Liste gemeldeter Finanzinstrumente gemäß Art. 4 MAR. Weiterlesen

Handelsaussetzung von Finanzinstrumenten an RM, MTF und OTF: Kernelemente des ESMA-Entwurfs über technische Durchführungsstandards

Am 31. August 2015 hat ESMA ein Konsultationspapier mit technischen Durchführungsstandards zur MiFID II veröffentlicht, die unter anderem Handelsaussetzung und Handelsausschluss von Finanzinstrumenten gemäß Art. 52 Abs. 1 und 2 MiFiD II und Art. 32 Abs. 1 und 2 MiFiD II zum Gegenstand haben. Die technischen Durchführungsstandards sollen insbesondere Format und Zeitpunkt der gemäß Artt. 52 Abs. 2, 32 Abs. 2 MiFiD II vorgesehenen Veröffentlichungen und Mitteilungen festlegen. Weiterlesen

Handelsaussetzung von Finanzinstrumenten an RM, MTF und OTF: ESMA veröffentlicht Entwurf technischer Durchführungsstandards

ESMA hat am 31. August 2015 ein Konsultationspapier  zu den nach MiFID II noch ausstehenden Entwürfen technischer Durchführungsstandards (ITS) veröffentlicht. Auf Grundlage von Art. 32 Abs. 3 und Art, 52 Abs. 3 MIFID II hat ESMA namentlich auch ITS zum Format und dem Zeitpunkt von Mitteilungen und Veröffentlichungen über die Handelsaussetzung und den Handelsausschluss von Finanzinstrumenten an geregelten Märkten, MTF und OTF erarbeitet.

Im Rahmen des Konsultationsverfahrens haben Stakeholder nun die Möglichkeit, zu den Entwürfen bis zum 31. Oktober 2015 Stellung zu nehmen. ESMA wird diese im Anschluss finalisieren und der EU-Kommission bis zum 3. Januar 2016 zur Billigung vorlegen.

Kontakt