Archiv für den Monat: Juni 2016

MAR: Delegierte Verordnung zu Überwachungssystemen und weitere Level 2-Maßnahmen im Amtsblatt veröffentlicht

Die Marktmissbrauchsverordnung (MAR) biegt auf die Zielgerade ein. Im Amtsblatt der Europäischen Union wurden rund zwei Wochen vor Inkrafttreten des gesamten Regelwerkes am 3. Juli 2016 weitere Rechtsakte auf Level 2 veröffentlicht. Von zentraler Bedeutung insbesondere für Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Asset Manager und professionelle Eigenhändler ist dabei die Delegierte Verordnung EU/2016/957 vom 9. März 2016. Weiterlesen

FAQ zur MAR veröffentlicht

Die BaFin hat am 6. Juni 2016 zwei FAQ zur Erleichterung der praktischen Umsetzung der ab 3. Juli 2016 geltenden Marktmissbrauchsverordnung (MAR) veröffentlicht.

Die FAQ zu Insiderlisten nach Art. 18 der MAR beziehen sich auf die Anforderungen zur Erstellung und zum Inhalt der Insiderlisten. Folgende Themen sind unter anderem Gegenstand der FAQ:

  • Existenz weiterer gesetzlicher Grundlagen
  • Verpflichteter Personenkreis einschließlich der „Dienstleister“ der Emittenten
  • Zusätzliche Pflichten im Zusammenhang mit der Erstellung der Insiderliste
  • Zeitpunkt, zu dem die Insiderliste erstellt werden muss
  • Dauer der Pflicht zur Führung/Aktualisierung einer Insiderliste
  • Inhalt der Insiderliste

Die FAQ zu Eigengeschäften von Führungskräften (Directors‘ Dealing) nach Art. 19 der MAR befassen sich unter anderem mit folgenden Themen:

  • Existenz weiterer gesetzlichen Grundlagen
  • Anwendungsbereich (meldepflichtige Personen und Geschäfte; Schwelle)
  • Mitteilungsinhalt und –frist
  • Ergänzende Pflichten für Emittenten und Führungskräfte
  • Ausnahmen vom Handelsverbot
  • Mitteilungsformular.

FAQ zu Art. 18 MAR

FAQ zu Art. 19 MAR

Marktmissbrauchsverordnung

MAR: Vorgaben zu Anlageempfehlungen und Offenlegung von Interessenkonflikten

Die Kommission hat im März 2016 den Entwurf einer delegierten Verordnung zur Ergänzung der Marktmissbrauchsverordnung (MAR) im Hinblick auf die technischen Regulierungsstandards für die technischen Modalitäten für die objektive Darstellung von Anlageempfehlungen oder anderen Informationen mit Empfehlungen oder Vorschlägen zu Anlagestrategien sowie für die Offenlegung bestimmter Interessen oder Anzeichen für Interessenkonflikte (C(2016) 1403) (“DelVO”) vorgelegt, welche die Entwürfe der ESMA zu technischen Regulierungsstandards (“DTS”) zur Einführung von harmonisierten Standards für Anlageempfehlungen oder andere Informationen mit Empfehlungen oder Vorschlägen für Anlagestrategien im Sinne von Art. 20 MAR umsetzt. Obwohl das neue MAR-Regime bereits ab 3. Juli 2016 gilt und von sämtlichen Adressaten anzuwenden ist, wurde die DelVO immer noch nicht im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Weiterlesen